Fleißige Hände in der Kindertagesstätte "Sonnenschein" - Gatersleben aktuell - Gatersleben

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

Fleißige Hände in der Kindertagesstätte "Sonnenschein"

Herausgegeben von in Kindertagesstätte ·

          
Am Samstag, dem 7. April 2018, wurde zum Arbeitseinsatz in unserer Kita aufgerufen. Einen Schlechtwettertermin gab es zwar, aber der wurde nicht benötigt. Die Sonne meinte es gut mit uns, und so begannen wir gegen 8.00 Uhr mit dem Aufräumen, Aussortieren und Säubern der Spielgeräte und des Spielzeuges der Kinder unserer Einrichtung.

Die Bewegungsbaustelle und die Wassermatschanlage wurden auf den neuen Ansturm des Außengeländes vorbereitet. Das Weideniglu, die Kräuterspirale und das Hochbeet, welche auf unserem Gelände stehen, wurden in Form gebracht. Unseren Fußtastpfad, den die Kinder gern barfuß begehen, frischten wir auf und erneuerten den Inhalt einiger Felder. Die Eltern und Großeltern waren sehr engagiert, voller Tatkraft, fleißig, sich für keine Arbeit zu schade und hatten gute Ideen. Da es manchmal an Werkzeug mangelte, wurde spontan das Benötigte von zu Hause geholt.

Große Anerkennung zollen wir Malermeister Frank Rümenap, der eigentlich kein Kind mehr in der Einrichtung hat und trotzdem immer wieder ehrenamtlich für unsere Kita zur Verfügung steht. Er brachte seine Rüstung sowie Malerwerkzeug mit und malerte den ganzen Vormittag für die Kinder der Kita „Sonnenschein“.

Natürlich wurde auch für das leibliche Wohl gesorgt. Bei Kaffee, Tee, Kuchen, belegten Brötchen und gesundem Beiwerk kamen die fleißigen Helfer ins Gespräch.

Gegen Mittag konnte man das hervorragende Ergebnis auf dem gesamten Kindergartenge-lände sehen. Da standen dann alle Sitzgruppen vor den Gruppenräumen, die Matschanlage bekam ihre Pumpe wieder, Spielgeräte glänzten durch Sauberkeit und die Kräuterspirale sowie das Hochbeet können nun auf ihre neue Bepflanzung warten.
Am Montag danach spielten die Kinder der Kita „Sonnenschein“ und auch die Gäste unserer Einrichtung, die „Seelandfrösche“ aus Nachterstedt, auf dem frisch geputzten Spielplatz mit Sandspielzeug, Dreirädern, Rollern und Laufrädern.  Das Wetter lud zum Aufenthalt im Freien ein und man konnte viele glückliche Kinderstimmen auf dem Gelände vernehmen.

Ich möchte mich im Namen aller Kinder bei den Eltern, Großeltern und  Erziehern, sowie bei Herr Rümenap und Herr Linke, für ihren engagierten Einsatz in unsere Kita bedanken (Fotos).

Beate Heydecke
Leiterin der Kita „Sonnenschein“



Kein Kommentar

Suchen
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü