7. Gatersleber Unternehmertreffen: Eine Nachlese - Gatersleben aktuell - Gatersleben

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü:

7. Gatersleber Unternehmertreffen: Eine Nachlese

Herausgegeben von in Ortsgeschehen ·
Glaubt man dem Jahreskalender, so ist dem launenhaften April normalerweise höchstens ein milder Frühling abzuringen, doch der Abend des vergangenen Mittwochs, für den Küchenhof-Chefin Claudia Groth zum nunmehr schon 7. Gatersleber Unternehmertreff in das stilvolle Ambiente ihres Hauses eingeladen hatte, war bereits voll warmen Frühsommers.
Und passend dazu ein fulminantes Getränke- und Speisenangebot vom Grill, jenem in Deutschland schon geradezu kulinarischem Muss jeder Open-Air-Party.

Da amüsierte es schon ein wenig, dass zum ersten Tagesordnungspunkt ausgerechnet die Vorbereitung der Waldweihnacht 2018 in Gatersleben erkoren wurde, worüber Ortsbürgermeister Mario Lange Genaueres zu berichten wusste. Zentraler Punkt ist dabei, dass die Mitwirkenden doch nun wieder für nur ein Wochenende gefordert sein werden, um deren Kräfte, aber auch Logistik und Organisation des Ganzen nicht zu überdehnen.

Die gut zwanzig anwesenden Gatersleber Gewerbetreibenden bekundeten zudem ihren Willen und die Bereitschaft, die 2017 parallel zur Waldweihnacht am ersten Dezemberwochenende stattgefundene Präsentation und Leistungsschau örtlicher Unternehmen zu wiederholen und ggf. sogar auszubauen.

Nicht nur in diesem Zusammenhang wurde in der Diskussion deutlich, dass Gatersleben als Ortsteil der Stadt Seeland durch deren anhaltende komplizierte, kommunale Haushaltssituation in schwierige Fahrwasser geraten könnte und in mancherlei Hinsicht "kleinere Brötchen backen" muss. Und dies trotz solcher Pläne wie des Verkaufs des Gatersleber Oberhofs an einen privaten Investor, worüber aber aktuell offenbar nichts Genaueres  bekannt ist, wodurch allenfalls  wabernde Gerüchte und wilde Spekulationen blühen. Ein Unding!
[...]




Kein Kommentar

Suchen
Copyright 2015. All rights reserved.
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü